Zurück zu: Shop Startseite

Bodenanalyse Altlast-Schwermetalle Plus

Drucken
Diese Analyse ist umfassender als die Boden Schadstoffanalyse und bietet Ihnen die professionelle Möglichkeit Ihren Boden auf Schadstoffe prüfen zu lassen. Die Analyse ist inkl. des Königswasser-Aufschlusses.
Basispreis für Variante57,98 €
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis69,00 €
Beschreibung

Sie möchten Ihren Boden und Bodenproben umfassend auf Schadstoffe prüfen? Diese erweiterte Bodenanalyse Altlast Schwermetalle Plus untersucht Ihre Bodenqualität auf zahlreiche Bodenschadstoffe und geht über den Untersuchungsumfang der „Bodenanalyse Garten Schadstoff“ hinaus.

Bodenanalyse Schadstoff Erweitert

So einfach testen Sie Ihren Boden

Schritt 1
Sie erhalten nach Ihrer Bestellung schnell Ihr persönliches Bodenanalyse-Set zugestellt. Wir legen der Sendung alles bei, was Sie zur Probenahme benötigen: eine anschauliche Anleitung, ein Protokoll/Erfassungsbogen, Probenahme-Tütchen zur Aufbewahrung der Probe und das Rücksende-Kit.


Schritt 2
Sie nehmen gemäß unserer Anleitung kinderleicht Ihre Bodenprobe, die im Labor untersucht werden soll und senden es mit einem Versandunternehmen Ihrer Wahl in unser Bodenanalyselabor.


Schritt 3
Nach kurzer Zeit erhalten Sie Ihren individuellen Ergebnisbericht. Wir bereiten diesen auch grafisch auf, d.h. die Ergebnisse sind leicht verständlich und schnell überschaubar. Haben Sie trotz der aussagekräftigen Ergebnisse offene Fragen? Kein Problem: auch hier helfen Ihnen unsere Experten telefonisch oder via E-Mail sehr gerne weiter.

Was untersucht die Bodenanalyse Altlast-Schwermetalle Plus?

Bodenanalyse erweitert auf SchadstoffeAuflistung der Parameter:

 

Diese Analyse findet Anwendung, insofern ein Verdacht auf eine Schadstoffbelastung im Boden gegeben ist. Die Bodenqualität wird mit dieser Schwermetall Altlastuntersuchung detailliert geprüft. Unsere Analyse/Auswertung orientiert sich u.a. an Vorgaben der LAGA. Die Verwendung von Königswasser erlaubt einen tiefergehenden Blick in den belasteten Boden und setzt Maßstäbe in der modernen Analytik-Leistung.


Erkennen Sie die Belastung durch Schwermetalle mit dieser Bodenanalyse

Die Gründe für Schadstoffe im Boden sind vielfältig. In zahlreichen Kleingärten sind Überschreitungen bei Blei oder auch Cadmium im Boden bekannt. Werden dort Pflanzen angebaut, die solche Schadstoffe aufnehmen können, ist der Verzehr der Pflanzen risikoreich. Neben belasteten Gemüse und der Aufnahme durch den Körper können Schadstoffe auch durch Aufwirbelungen des Bodens aufgenommen werden (Atemwege). Verschiedene Regelwerke (BBodSchG) sehen hier je nach Aufnahmepfad und Nutzung der Fläche unterschiedliche Grenzwerte vor.
Diese erweiterte Schadstoff-Bodenanalyse auf Blei, Schwermetalle, etc. kann die Grundlage für die Bewertung der Bodenqualität bilden.

 

Unsere Bodentests liefern Ihnen aussagekräftige Ergebnisse für nicht untersuchungspflichtige Bodenproben und finden Verwendung im Privatbereich, Landschaftsbau sowie auch im Hobbygärtnerbereich. Der Einsatz unserer Bodenanalysen im Rahmen von landwirtschaftlichen Zwecken und Zielsetzungen ist nicht vorgesehen, da sie für Eigenkontroll-Untersuchungen optimiert sind.