Nützlinge für Pflanzen

Schlupfwespen - Nützling oder Schädling?pflanzen-nuetlinge

Schlupfwespen bekämpfen als Nützlinge unter anderem Schädlinge wie Blattläuse, Weiße Fliegen, Käfer und andere Insekten. Die Holzwespen-Schlupfwespe hat sich als bevorzugte Opfer Holzwespen und Borkenkäfer ausgesucht. Diese Insekten richten in Wäldern teilweise großen wirtschaftlichen Schaden an...

» Hier Beitrag lesen!

Nematoden im Garten

Räuberisch lebende Nematoden, wie die Gattung Heterorhabditis, gewinnen als Nützlinge zur Bekämpfung von Dickmaulrüsslern oder Gartenlaubkäfern im Garten immer mehr an Bedeutung. Die Larven von Dickmaulrüsslern und Gartenlaubkäfern ernähren sich von Pflanzenwurzeln und können diese erheblich schädigen... 

» Hier Beitrag lesen!

Nützling Raubwanze

Raubwanzen sind wichtige Nützlinge, die sich von anderen Wanzen, Raupen, Käfern, Blattläusen, Thripsen und Spinnmilben ernähren. Raubwanzen stellen ihrer Beute entweder aktiv nach oder sie erwarten ihre Beute als Lauerjäger auf Pflanzen. Die Beute wird durch einen Stich mit dem Stechrüssel gelähmt und dann ausgesaugt... 

» Hier Beitrag lesen!

Welche Gallmücken sind Nützlinge?

Die Larven von räuberisch lebenden Gallmücken ernähren sich von Blattläusen, Spinnmilben oder Blattflöhen. Als Nützling bekannt ist besonders die Räuberische Gallmücke. Im Gegensatz zu den räuberisch lebenden Gallmücken, können die Larven von pflanzenfressenden Arten zu Schädlingen werden...

» Hier Beitrag lesen!

Raubmilben als Nützling im Garten

Raubmilben gehören zu den Spinnentieren und zählen zu den Nützlingen, da sie sich von anderen Milben ernähren, die oft Schädlinge sind. Bei einem ausreichenden Nahrungsangebot sind Raubmilben im Garten meistens bereits vorhanden. Raubmilben stellen keine Gefahr für Menschen oder Haustiere dar...

» Hier Beitrag lesen!

Florfliegen als Nützlinge im Garten

Florfliegen gehören zu den Netzflüglern. Wegen ihrer Rolle als Nützling wurde die Gemeine Florfliege vom NABU (Naturschutzbund Deutschland) im Jahr 1999 zum „Insekt des Jahres“ gewählt. In einem Zeitraum von drei Wochen kann eine einzige Larve des Nützlings Florfliege bis zu 400 Blattläuse vertilgen...

» Hier Beitrag lesen!

Ohrwürmer: Nützling oder bekämpfen?

Ohrwürmer, oft auch Ohrenkneifer genannt, werden oft als blattlausfressende Nützlinge angesehen. Wegen ihrer Schadwirkung bei Obstbäumen werden Ohrwürmer teilweise aber auch im Garten bekämpft. Die Unterstützung der Ansiedlung von Ohrwürmern sollte daher immer mit Bedacht erfolgen...

» Hier Beitrag lesen!

Nützling Marienkäfer

Verschiedenste Blattläuse sind die Hauptnahrung von Marienkäfern und seiner Larven. Ein einzelner Marienkäfer kann pro Tag über 50 Blattläuse fressen. Die Larven der Käfer bringen es während ihrer Entwicklung auf ca. 400 Blattläuse. Bei Massenvermehrungen können Marienkäfer oft zu einer Belästigung werden...

» Hier Beitrag lesen!

 

Nützlinge für Pflanzen

Schlupfwespen - Nützling oder Schädling?pflanzen-nuetlinge

Schlupfwespen bekämpfen als Nützlinge unter anderem Schädlinge wie Blattläuse, Weiße Fliegen, Käfer und andere Insekten. Die Holzwespen-Schlupfwespe hat sich als bevorzugte Opfer Holzwespen und Borkenkäfer ausgesucht. Diese Insekten richten in Wäldern teilweise großen wirtschaftlichen Schaden an...

» Hier Beitrag lesen!

Nematoden im Garten

Räuberisch lebende Nematoden, wie die Gattung Heterorhabditis, gewinnen als Nützlinge zur Bekämpfung von Dickmaulrüsslern oder Gartenlaubkäfern im Garten immer mehr an Bedeutung. Die Larven von Dickmaulrüsslern und Gartenlaubkäfern ernähren sich von Pflanzenwurzeln und können diese erheblich schädigen... 

» Hier Beitrag lesen!

Nützling Raubwanze

Raubwanzen sind wichtige Nützlinge, die sich von anderen Wanzen, Raupen, Käfern, Blattläusen, Thripsen und Spinnmilben ernähren. Raubwanzen stellen ihrer Beute entweder aktiv nach oder sie erwarten ihre Beute als Lauerjäger auf Pflanzen. Die Beute wird durch einen Stich mit dem Stechrüssel gelähmt und dann ausgesaugt... 

» Hier Beitrag lesen!

Welche Gallmücken sind Nützlinge?

Die Larven von räuberisch lebenden Gallmücken ernähren sich von Blattläusen, Spinnmilben oder Blattflöhen. Als Nützling bekannt ist besonders die Räuberische Gallmücke. Im Gegensatz zu den räuberisch lebenden Gallmücken, können die Larven von pflanzenfressenden Arten zu Schädlingen werden...

» Hier Beitrag lesen!

Raubmilben als Nützling im Garten

Raubmilben gehören zu den Spinnentieren und zählen zu den Nützlingen, da sie sich von anderen Milben ernähren, die oft Schädlinge sind. Bei einem ausreichenden Nahrungsangebot sind Raubmilben im Garten meistens bereits vorhanden. Raubmilben stellen keine Gefahr für Menschen oder Haustiere dar...

» Hier Beitrag lesen!

Florfliegen als Nützlinge im Garten

Florfliegen gehören zu den Netzflüglern. Wegen ihrer Rolle als Nützling wurde die Gemeine Florfliege vom NABU (Naturschutzbund Deutschland) im Jahr 1999 zum „Insekt des Jahres“ gewählt. In einem Zeitraum von drei Wochen kann eine einzige Larve des Nützlings Florfliege bis zu 400 Blattläuse vertilgen...

» Hier Beitrag lesen!

Ohrwürmer: Nützling oder bekämpfen?

Ohrwürmer, oft auch Ohrenkneifer genannt, werden oft als blattlausfressende Nützlinge angesehen. Wegen ihrer Schadwirkung bei Obstbäumen werden Ohrwürmer teilweise aber auch im Garten bekämpft. Die Unterstützung der Ansiedlung von Ohrwürmern sollte daher immer mit Bedacht erfolgen...

» Hier Beitrag lesen!

Nützling Marienkäfer

Verschiedenste Blattläuse sind die Hauptnahrung von Marienkäfern und seiner Larven. Ein einzelner Marienkäfer kann pro Tag über 50 Blattläuse fressen. Die Larven der Käfer bringen es während ihrer Entwicklung auf ca. 400 Blattläuse. Bei Massenvermehrungen können Marienkäfer oft zu einer Belästigung werden...

» Hier Beitrag lesen!

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bodenanalyse Maxi Komplett Bodenanalyse Maxi Komplett
Allumfassende Informationen zur Bodenqualität erhalten. Mit der Bodenanalyse Maxi erhalten Sie eine Indikation über relevante Schadstoffe und einen sehr guten Überblick über die Nährstoffe im Boden. Zusätzlich wird die Humusklasse &...
79,00 €
Bodenanalyse Garten Nährstoff Bodenanalyse Garten Nährstoff
Leiden Ihre Pflanzen an Krankheiten und Kümmerwuchs oder werfen sie wenig Ertrag ab, kann dies an einer Über- oder Unterversorgung mit Nährstoffen liegen. Entnehmen Sie einfach eine Bodenprobe aus Ihrem Garten und schicken Sie diese zur...
49,00 €